Archiv für die ‘Soziales’ Kategorie

Bundeswehrfreiwilligendienst statt Hartz 4?

Der neu geschaffene Bundesfreiwilligendienst steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber schon sind Schwierigkeiten zu erkennen: zu wenig Menschen lassen sich von dem Programm begeistern und damit fehlen beispielsweise in Pflegeeinrichtungen helfende Hände. Hände, die zuvor jahrelang von Zivildienstleistenden gereicht wurden. Doch mit der Aufhebung der Wehrpflicht und damit auch des Zivildienstes kam nun der […]

Zu viele Bürokratie: Armen Kindern soll schneller geholfen werden

In Hannover wird jetzt wieder das Augenmerk mehr auf die Kinderarmut gelegt. Bei einem zweitägigen Treffen setzten sich die Arbeits- und Sozialminister nun für eine unbürokratische und praxisnähere Förderung ein. Die Kostenübernahme solle sich nicht mehr auf bloße Mitgliedsbeiträge für Vereine beschränken, sondern auch die Kosten für Fußballschuhe und Musikinstrumente mit einbeziehen. Einfachere Förderung für […]

Rente: Konzept der jungen Koalitionsabgeordneten

Dass die Renten sicher seien, hat sich schon lange kein ernstzunehmender Politiker mehr zu verkünden getraut. Von Norbert Blüm wurde die heute noch unumstößliche Wahrheit propagiert, die gerade in der heutigen Zeit, die durch Finanzkrise und unvorteilhafte demoskopische Strukturen geprägt ist, den meisten klar, dass unser Rentensystem reformbedürftig ist. Es hat zwar lange Zeit gut […]

OECD gegen Betreuungsgeld

Nicht nur innerhalb von Deutschland gibt es viel Kritik am Betreuungsgeld, auch von außerhalb wird der Gesetzesentwurf scharf gerügt. So kommt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit, kurz OECD, zum Ergebnis, das Betreuungsgeld schwäche Frauen und wirke sich auch negativ auf die Integration von Ausländern aus. Die Pläne der Regierung von CDU und FDP sehen […]

Kindersterblichkeit durch Ärztemangel erhöht

Überall in der Welt fehlt es an Gesundheitskräften, vor allem in den sogenannten Entwicklungsländern. Nach einer Schätzung der Hilfsorganisation “Save the Children” mangelt es weltweit an ungefähr 3,5 Millionen Ärzten und Krankenschwestern. Auswirkungen des Ärztemangels betreffen vor allem Kinder. In einer Studie vergleicht die Organisation die medizinische Versorgung von Kindern in 161 Ländern. Gewinner der […]

Veto-Recht gegen Ein-Euro-Jobs gefordert

Der Arbeitsmarkt ist ein leidiges Thema der deutschen Politik. Hohe Arbeitslosenzahlen, Fachkräftemangel und das Problem mit der Rentenkasse belasten derzeit die Regierung. Stets und ständig wird an neuen Reformen gefeilt, die die Situation verbessern sollen. Ein Punkt, der schon lange diskutiert wird, ist der Einsatz von Langzeitarbeitslosen als sogenannte Ein-Euro-Jobber. Gewerkschaften klagen dieses Prozedere schon […]

UN kritisiert die Sozialpolitik in Deutschland

Jedes Jahr veröffentlichen die Vereinten Nationen einen Staatenbericht, in welchem sie verschiedene Kriterien ihrer Mitgliedsstaaten näher beleuchten, Tipps und Anregungen geben. Auch für Deutschland wird in jedem Jahr solch ein Bericht herausgegeben. Zwar wurde in diesem Jahr das Exemplar noch nicht veröffentlicht, dennoch will der „Tagesspiegel“bereits Analysen vorliegen haben, welche der Schrift entstammen. Die UN […]

Urteil zum Solidaritätszuschlag

5,5% der Lohn- und Einkommenssteuer bezahlt jeder Steuerzahler in Deutschland für die wirtschaftliche Angleichung von West-und Ost. Der Solidaritätszuschlag wurde nach der Wende eigens zu diesem Zweck zunächst für einen kurzen Zeitraum eingeführt. 1995 erkannte die schwarz-gelbe Regierung, dass der Osten mehr Zeit als geplant benötigte, um seine Landschaften erblühen zu lassen und führte den […]

Immer mehr Hartz 4 Empfänger arbeiten schwarz

Die Bundesagentur für Arbeit hat neue statistische Zahlen für 2010 rausgegeben. Diese sind immer ganz interessant, da man mit Hilfe von ihnen die Entwicklung der letzten Jahre vergleichen und ein Prognose für die Zukunft stellen kann. So wurde nun festgestellt, dass 2010 eine höhere Zahl an Hartz IV Empfängern bei der Schwarzarbeit erwischt wurde. Waren […]