Archiv für die ‘Finanzen’ Kategorie

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnlos?!

Der Beruf des Physikers gehört zu den ungefährlichsten Berufen in Deutschland. Das bedeutet, das gerade einmal vier Prozent der Physiker hierzulande vor dem Rentenalter berufsunfähig werden. Dementsprechend niedrig ist der monatliche Beitrag für Physiker, wenn sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Ebenso günstig wäre eine solche Versicherung für einen Mathematiker, der lediglich 70,68 Euro monatlich zu zahlen […]

Gute Finanzberatung führt zu höherer Rendite

Der Euro schwächelt, die Staaten der Europäischen Union inklusive Deutschland sind auf Jahrzehnte verschuldet und eine unmittelbare tatsächliche Verbesserung der Lage ist nicht abzusehen. Im Gegenteil: Die Inflation zieht an, ein Fachkräftemangel tritt langsam, aber sicher zutage und die Sozialsysteme müssen für den Normalbürger empfindliche finanzielle Einschränkungen hinnehmen. Deswegen sollte eine Geldanlage gut durchdacht sein. […]