Archiv für die ‘Arbeit’ Kategorie

KLagen gegen Hartz 4

Das Arbeitslosengesetz II bedeutet nicht nur finanzielle Regelungen für Arbeitslose- und suchende, sondern schafft nebenbei auch noch einige Arbeitsplätze. So zu sehen im Berliner Sozialgericht. Seit Einführung des Gesetzes sind hier knapp 150.000 Klagen gegen Beschlüsse der Jobcenter eingegangen. Die Richter kommen kaum noch nach. Hat sich ihre Zahl seit 2005 verdoppelt und liegt heute […]

Die Kunst der Selbstorganisation

Als eingespannter Arbeitnehmer kennt man das Gefühl am Ende eines Tages. Man arbeitet und arbeitet und am Ende hat man das Gefühl, dass wieder nichts geschafft wurde, weil immer wieder neue Aufgaben auf den Tisch flattern. Verheiratet mit dem Terminplaner, kann das Phänomen genannt werden. Dabei hilft es jedoch schon, eine sehr gute Selbstorganisation an […]

Veto-Recht gegen Ein-Euro-Jobs gefordert

Der Arbeitsmarkt ist ein leidiges Thema der deutschen Politik. Hohe Arbeitslosenzahlen, Fachkräftemangel und das Problem mit der Rentenkasse belasten derzeit die Regierung. Stets und ständig wird an neuen Reformen gefeilt, die die Situation verbessern sollen. Ein Punkt, der schon lange diskutiert wird, ist der Einsatz von Langzeitarbeitslosen als sogenannte Ein-Euro-Jobber. Gewerkschaften klagen dieses Prozedere schon […]